FAQs

Bei Kindern dürfen keine Fragen offen bleiben.

Für die Gesundheit unserer Kinder

FAQs

Bei Kindern dürfen keine Fragen offen bleiben.

Für die Gesundheit unserer Kinder

Über Progressol

Progressol enthält eine Kombination aus ausgewählten Proteinen, Aminosäuren wie L-Arginin, Cholin, präbiotisch wirkende Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Die Entwicklung erfolgte in Zusammenarbeit mit Ernährungsberatern und Ärzten. Auch die Meinung von Eltern und Kindern war uns wichtig und wurde miteinbezogen. Progressol soll ja schließlich auch schmecken und die Einnahme von Nährstoffen nicht zur täglichen Belastung werden.

Der Nährstoffkomplex kann Kinder beim Wachsen helfen, es kann schlechte Ernährungsgewohnheiten ausgleichen und Kinder bei hoher körperlicher und geistiger Aktivität unterstützen.

Wir haben bewusst darauf geachtet, nur die besten Zutaten zu verwenden und diese unseren Kindern schmackhaft zu machen.

Einen genauen Überblick über die Zutaten finden Sie hier.

Die Produkte von Progressol werden unter strengsten Qualitätskriterien, ausschließlich in Österreich hergestellt.

Das enthaltene Protein stammt aus Molkeproteinkonzentrat und L-Arginin. Dadurch erreichen wir eine spezielle Kombination an Aminosäuren, welche das Wachstum von Kindern unterstützt und anregt. Wir verzichten bewusst auf Whey-Isolat, dieses wird von Kindern zu schnell verstoffwechselt und ist für erwachsene Kraftsportler mit schnellem Bedarf gedacht.

Wer seinen Kindern schon mal Vitamine gegeben hat weiß, wie mühsam es sein kann, wenn diese nicht an den Geschmack von Kindern ausgerichtet sind. Es kann zur täglichen Belastung werden. Das ist kontraproduktiv und darf so nicht sein!

Progressol wird daher mit braunem Rohrzucker gesüßt. Wir verzichten bewusst auf künstliche Süßstoffe und Zuckeraustauschstoffe wie Xylit und Erythrit, da diese die Darmflora schädigen und bei Kindern abführend wirken können. Brauner Rohrzucker ist für uns die bessere Alternative. Dieser ist unraffiniert und ungebleicht, enthält noch wertvolle Melasse und alle im Zuckerrohr enthaltenen Mineralien, wie Eisen, Magnesium, Calcium, Phosphor sowie B-Vitamine.

Zudem enthält Progressol den präbiotisch wirkenden Ballaststoff Inulin. Dieser ist nicht nur gut für die gesunden Darmbakterien, sondern verhindert auch eine zu schnelle Zuckeraufnahme, sodass der Zucker vom Körper langsamer verstoffwechselt wird und der Blutzuckerspiegel konstanter bleibt.

Die Haltbarkeit von Progressol beträgt im verschlossenen Behälter 24 Monate. Nach dem Öffnen sollte es gut verschlossen und an einem trockenen Ort aufbewahrt werden.

Nein, es gibt keine Risiken oder Nebenwirkungen. Progressol ist ein Lebensmittel und kann bedenkenlos eingenommen werden.

Bei der Entwicklung von Progressol wurden Kinder miteinbezogen und es wurden mehrere Geschmacksrichtungen von den Kindern ausgiebig getestet.
Progressol schmeck leicht süß nach Vanille und Karamell und hat eine cremige Konsistenz.

Besonders gut schmeckt Progressol mit Hafermilch. Es kann aber auch mit normaler Milch, Magermilch oder Pflanzendrinks aus Mandeln, Soja oder Kokos gemischt werden.

Für mehr Abwechslung eignet sich Progressol auch für die Zubereitung in Smoothies oder als Kakao. Dazu einfach Progressol mit Backkakao oder Instantkakao mischen.

Weitere Rezepte gibt es hier.

Progressol kann unabhängig von Tageszeit und Mahlzeiten eingenommen werden.

Die Dosierung erfolgt altersabhängig:

4 bis 6 Jahre:      2 Dosierlöffel
7 bis 10 Jahre:    3 Dosierlöffel
11 bis 14 Jahre:  4 Dosierlöffel

Progressol verwendet ausschließlich natürliche Aromen, welche unbedenklich sind. Auch künstliche Farbstoffe werden nicht verwendet.

Progressol enthält Inhaltsstoffe auf Milchbasis, daher wird es nicht bei Laktoseintoleranz empfohlen. Progressol ist glutenfrei.

Progressol ist ein Nährstoffkomplex für Kinder und dient als Ergänzung zur täglichen Ernährung. Kinder sind in unserer Leistungsgesellschaft mit vielen Aufgaben und Anforderungen konfrontiert, wie z.B. Intensive Schulbelastungen, Familienstress, Sport, zeitlicher Stress, etc. Für ausgewogenes Essen und Trinken bleibt oft wenig Zeit und die Geschmäcker der Kinder sind oftmals durch ungesunde Lebensmittel programmiert. Nur selten sind Kinder bereit, gesundes Obst oder Gemüse zu essen. Wurzeln, Innereien und Fisch mit wertvollen Inhaltsstoffen wie Inulin, Cholin oder wichtige Aminosäuren stehen nicht mehr auf unserem Speiseplan und sind zudem durch nicht artgerechte Tierhaltung bzw Schadstoffbelastungen beeinträchtigt.

Kinder lernen und entwickeln sich ständig weiter und benötigen viel Energie und wichtige Nährstoffe, um die täglichen Anforderungen ihres Lebens zu meistern. Besonders im Wachstum sind eine ausgewogene und stressfreie Ernährung sowie viel Bewegung wichtig. Vieles kann nach Abschluss der Wachstumsphase auch nicht mehr nachgeholt werden.

  • Progressol liefert Proteine und einen Aminosäurekomplex mit L-Arginin speziell für Kinder, Cholin, präbiotische Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe.
  • Progressol unterstützt das Knochenwachstum, das Muskelwachstum, die Darmfunktion, das Immunsystem und die Entwicklung von Nerven und Gehirn.
  • Kinder, die unter Nährstoffmangel leiden sind oft unausgeglichen, müde, gereizt oder hippelig. Progressol kann auch bei ADHS, Konzentrationsproblemen und Zappeligkeit positiv wirken.
  • Mit Progressol kann sich Ihr Kind positiv entwickeln und es kann unterstützen, dass volle Wachstumspotential Ihres Kindes auszunützen.
  • Auch bei hoher sportlicher Aktivität kann Progressol nach dem Sport, wie etwa Fußballtrainings, unterstützend wirken.
  • Für unsere wählerischen Lieblinge schmeckt Progressol auch noch richtig lecker. Somit steht kleinen und großen Entdeckern auch nichts mehr im Wege und der Verzehr von Progressol stellt keinen unnötigen Stressfaktor dar.

Progressol zu verabreichen ist kinderleicht. Progressol einfach mit Milch oder Pflanzenmilch, in einem Shake oder Smoothie mischen und fertig. Mehr Inspirationen gibt es in unserem Blog.

Progressol ist glutenfrei, jedoch nicht milchfrei.

Milch enthält viele Proteine und kann daher ein wichtiger Baustoff für sämtliche Körperzellen sein. Wollen Sie auf Kuhmilch verzichten, schmeckt Progressol auch sehr gut mit Pflanzenmilch aus Hafer, Soja, Mandel, Reis, Kokos, etc.

Anwendung und Dauer

Progressol wurde als Ergänzung zu den Mahlzeiten entwickelt und stellt keinen Ersatz dar. Es dient dazu, die Ernährung Ihres Kindes zu ergänzen und Ihr Kind mit den für das Wachstum wichtigsten Nährstoffen zu versorgen, die es für ein gesundes Wachstum und eine normale Entwicklung braucht.

Sollte Ihr Liebling jedoch keinen Appetit verspüren und Sie Ihr Kind nicht zur Nahrungsaufnahme überzeugen können, ist es kein Problem ausnahmsweise eine Mahlzeit durch Progressol zu ersetzten.

Progressol kann täglich eingenommen werden, es kann aber auch nur in Wachstumsphasen oder bei intensiver Belastung eingesetzt werden.

Progressol ist relativ hitzebeständig und kann bis zu 180 Grad erhitzt werden. Die Erhitzung kann lediglich dazu führen, dass einige Vitamine reduziert werden. Die Proteine und Ballaststoffe bleiben jedoch erhalten.

Progressol ist vielseitig kombinierbar.

Es kann mit fettarmer Milch, Vollmilch, Hafermilch, Reismilch, Sojamilch, Mandelmilch, Kokosmilch oder anderen Pflanzendrinks gemischt werden. In unseren Tests wurde Hafermilch von den Kindern am meisten bevorzugt.

Um es abwechslungsreicher zu gestalten, mischen Sie Progressol gerne auch zu:

  • Milchshakes,
  • Schokolade-, Erdbeer- oder Vanillemilch,
  • Fruchtsmoothies
  • Joghurt oder Quark

Da viele unserer kleinen KundInnen Gourmets sind, haben wir uns bei erfahrenen Ernährungsberatern und kreativen Eltern erkundigt und für unsere speziellen Genießer weitere Rezeptideen in unserem Blog bereitgestellt. Ob im Frühstück, als Snack oder in süßen Überraschungen. Es ist für jeden Feinschmecker etwas dabei. Mit unseren Rezepten haben Eltern noch mehr Möglichkeiten, ihrem Kind Progressol zu geben. Damit ist Ihr kleiner Liebling mit wertvollen Inhaltsstoffen für ein gesundes Wachstum versorgt und Sie können die Zeit mit ihrem Schatz unbeschwert genießen.

Progressol kann täglich eingenommen werden, es kann aber auch nur in Wachstumsphasen oder bei intensiver Belastung eingesetzt werden.

Ja, natürlich. Sie können ihrem Kind Progressol zur üblichen Ernährung verabreichen. Progressol ist allerdings nicht als Ersatz von Mahlzeiten gedacht.

Da Progressol kein Medikament, sondern ein nahrhaftes Lebensmittel ist, kann es über einen längeren Zeitraum genommen werden. Es kann eine gesunde Ernährung Ihres Kindes fördern und das Wachstum unterstützen. Erste Ergebnisse sollten sich nach etwa 6 Monaten zeigen.

Für wen?

Progressol wird für Kinder ab 4 Jahren empfohlen. Sollte Ihr Kind unter 4 Jahre sein, empfehlen wir mit Ihrem Arzt über eine mögliche Einnahme von Progressol zu sprechen.

Kinder können in der gesamten Wachstumsphase, so lange als die Wachstumsfuge noch offen ist, von Progressol profitieren. Progressol ist daher auch für ältere Kinder und Jugendliche geeignet.

Entwickelt wurde Progressol für Kinder von 4 bis 14 Jahren aber auch Kinder über 14 Jahre können Progressol konsumieren.

Die Einnahme von Progressol bei Kindern unter 4 Jahren wird nicht empfohlen. Wenn Ihr Kind unter 4 Jahre ist, raten wir Ihnen, sich mit ihrem Arzt in Verbindung zu setzen und sich über die mögliche Einnahme von Progressol für Ihr Kind zu informieren.

Da Progressol kein Medikament, sondern ein nahrhaftes Lebensmittel ist, können auch Teenager von den zusätzlichen Nährstoffen profitieren.

Progressol ist sowohl für Jungen als auch für Mädchen bestens geeignet und wird von unseren KundInnen gleichermaßen geschätzt und verzehrt.

Progressol gibt Ihrem Kind all das, was es für ein gesundes Wachstum braucht. Es versorgt Ihr Kind mit wichtigen Nährstoffen und ist ein gesunder Begleiter durch die Kindheit.

Progressol wurde für Kinder im Alter von 4-14 Jahren entwickelt. Da Progressol ein Nährstoffkomplex ist und kein Medikament, können folgende Kinder von Progressol profitieren und unterstützt werden:

  • Kinder mit schlechten Ernährungsgewohnheiten
  • An Tagen mit ungesunder Ernährung
  • An stressigen Tagen
  • Kinder mit wählerischen Essgewohnheiten
  • Kinder mit wenig Appetit
  • Kinder die an ADHS oder Konzentrationsproblemen leiden
  • Kinder die viel Sport betreiben
  • Kinder die sehr aktiv sind
  • Kinder mit niedrigem BMI
  • Kinder mit Ernährungsschwierigkeiten

Progressol liefert Proteine, einen Aminosäurekomplex speziell für Kinder, daneben wertvolle präbiotische Ballaststoffe für eine gute Darmfunktion sowie essenzielle Vitamine und Mineralstoffe, welche in Kombination eine gute Ergänzung zur modernen Ernährung und Lebensweise darstellen können.